Elftal – warum nennt man so die Niederländische Mannschaft?

Uni-24.de Logo

Viele Mannschaften im Sport tragen besondere Spitznamen oder auch Beinamen. In Deutschland ist dies vielleicht nicht ganz so verbreitet, weltweit aber sehr häufig Usus. Das ist in Holland nicht anders. Dort nennt man die Nationalmannschaft der Niederlande im Fußball häufig auch “elftal”. Warum ist das so? Wo kommt die Bezeichnung elftal her und was bedeutet sie? Dieser Frage gehen wir in diesem Text nach und beleuchten auch noch einiges andere rund um die Bezeichnung der niederländischen Nationalmannschaft im Fußball.

Entstehung der Nationalmannschaft der Niederlande

Zunächst mal wurde die niederländische Nationalmannschaft im Fußball im Jahr 1905 aus der Taufe gehoben. Schon zuvor hatte es informelle Länderspiele gegeben, wobei allerdings in der Regel Vereinsmannschaften aus den Niederlanden gegen solche vornehmlich aus Belgien, aber auch aus England oder Deutschland antraten.

Im Jahr 1904 gehörte der NVB, der Nederlandsche Voetbalbond, zu den Gründungsmitgliedern der FIFA, der weltweiten Fußballorganisation. Da der Nachbar und Rivale noch im selben Jahr sein erstes offizielles Länderspiel austrug, wollte man schnell nachziehen. Doch es dauerte bis zum 30. April 1905, ehe man genau gegen dieses Belgien in Antwerpen antrat. Mit 4:1 siegte die Mannschaft der Niederlande, die sogar tatsächlich nur aus Holländern bestand, denn alle Spieler kamen aus den Provinzen Noord- und Zuid-Holland. Die erste Elf, die je offiziell die Niederlande vertrat, war also eine komplett holländische Mannschaft.

Seitdem hat man etliche hunderte Länderspiele absolviert, war dreimal Vize-Weltmeister und einmal, 1988 beim Turnier in Deutschland, gewann man sogar den Europameistertitel. Doch wieso nun Elftal? Dies erklärt sich aus dem einfachen Grund, dass das niederländische Wort Elftal eine Mannschaft aus elf Spielern bezeichnet. Es ist eine “Elfschaft”, wenn man so will. Und dieser landestypische Begriff wurde schnell auch international bekannt. Man nennt die Nationalmannschaft der Niederlande im Fußball in der Heimat so und schon seit geraumer Zeit auch im internationalen Gebrauch. Analog wird die deutsche Nationalmannschaft im Ausland gerne schlicht als die “Mannschaft” bezeichnet oder die französische Auswahl als “l’equipe”.

Die Bedeutung von “elftal”

Im Unterschied zum relativ unspezifischen Wort “Mannschaft” nimmt der Begriff Elftal aber konkreten Bezug darauf, dass im Fußball eben immer jeweils elf Spieler für die beiden Kontrahenten zu Spielbeginn auflaufen. Insofern ist der Ausdruck Elftal also explizit ein Ausdruck für eine Fußballmannschaft. Durchaus wird dieses Wort in Holland auch für andere Mannschaften als die Nationalmannschaft verwendet.

Im internationalen Sprachgebrauch ist damit aber stets die Nationalmannschaft der Niederlande gemeint.

Gleichwohl benutzt man ja auch im Deutschen die Analoge einer “Elf”, wenn man von einer Fußballmannschaft spricht. Man denke an die “Startelf”, die ein Trainer ins Rennen schickt, oder auch an die Nationalelf, die immer noch gerne als Synonym für die Nationalmannschaft verwendet wird.

Insofern ist die Verwendung des niederländischen Wortes Elftal immer ein konkreter Bezug auf die niederländische Nationalmannschaft, sofern das Wort von Beobachtern aus dem Ausland benutzt wird. Was nicht bedeutet, dass es in Holland nicht genauso zur Anwendung kommt. Hier ergibt sich aber aus dem Kontext, ob die Nationalmannschaft oder die Spieler eines anderen Vereins oder einer anderen Auswahl gemeint sind.

Anderer Spitzname ist ebenfalls gebräuchlich

Elftal ist also durchaus der Spitzname der Nationalmannschaft im holländischen Fußball. Lautet denn der Spitzname der Holländer im Fußball nicht Oranje? Doch, auch dieser Ausdruck ist gebräuchlich. Er leitet sich davon ab, dass das Königshaus in den Niederlanden den Namen Oranien-Nassau trägt, womit im eigentlichen Sinne keine Farbe gemeint war.

In Anlehnung an dieses Oranien wählten die Niederländer aber schon recht bald nach Gründung ihrer Nationalmannschaft die Farbe Orange für die Trikots ihrer Nationalmannschaft, ihrer Elftal eben. Wobei dies auch in vielen anderen Sportarten wie Hockey oder Handball der Fall ist. Im Fußball aber nennen sie sich gern Oranje, oder auch in der Kombination Oranje elftal, die orange Elf.

Der im Deutschen gerne verwendete Plural “Oranjes” ist dabei übrigens falsch, wird aber trotzdem im deutschsprachigen Raum häufig genutzt. In Holland selbst spricht man aber wie erwähnt einfach von “Oranje” und meint damit die landeseigene Auswahl.

Die Antwort auf die Frage nach der Elftal

Somit ist geklärt: Was bedeutet Elftal im Zusammenhang mit der Nationalmannschaft von Holland? Es bedeutet schlicht “Elf”, wie es im Deutschen im Sport bzw. im Fußball ebenfalls verwendet wird. Mit dem Zusatz, dass, wenn von der Elftal die Rede ist, generell eben die Auswahl von Holland gemeint ist.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here