Zum Inhalt springen
Uni-24.de » Sport-TV » Boxen Bundesliga live gucken – wo kann man das? – Aufklärung

Boxen Bundesliga live gucken – wo kann man das? – Aufklärung

Boxen Bundesliga live gucken

Die Boxen Bundesliga

Boxen, eine beliebte und bekannte Sportart. Wenn auch nicht ganz so weit verbreitet wie Fußball, ist Boxen mindestens genauso spannend und ereignisreich. Es handelt sich um eine Kampfsportart, bei der zwei Personen derselben Gewichtsklasse gegeneinander antreten. Dies hat den Hintergrund, dass keine Vorteile aufgrund eines höheren Körpergewichtes entstehen können. Die Sportart wird mit den Fäusten ausgeführt und verlangt von den Sportlern einiges ab. Unter anderem Taktik und Kondition sind gefragt. Boxen live mitzuverfolgen ist teilweise nichts für schwache Nerven, aber bereitet vor allem Boxsport Fans große Freude. Anders als zum Beispiel im Fußball finden die Wettkämpfe im Boxen häufig außerhalb von Ligen statt. Boxen ist vielmehr ein Individualsport als ein klassischer Mannschaftssport wie Fußball. Dennoch gibt es auch beim Boxen eine Bundesliga und häufig sogar eine zweite. Hier wird das Boxen als Mannschaftswettbewerb organisiert. In der Bundesliga vergleichen sich dann die besten Boxer eines Landes in ihren jeweiligen Gewichtsklassen. Jeder Boxer gehört außerdem einem bestimmten Verein an.

Doch wo kann man die Boxen Bundesliga am besten live mitverfolgen und geht dies vielleicht sogar kostenlos im Internet? Das soll im Folgenden erklärt werden.

Der Streamingdienst DAZN

Die wohl beste Möglichkeit die besten Boxkämpfe live mitzuverfolgen ist der Streamingdienst DAZN. Diese Plattform ist perfekt für echte Sportfans. 2016 ist der Streamingdienst online gegangen und wird in Deutschland, Österreich, der Schweiz, sowie sogar in Italien und den USA angeboten. Die Sportübertragungen lassen sich ganz einfach über das Internet live streamen. So gehört nicht nur der Boxsport zum Angebot von DAZN, sondern auch Handball, Fußball, Darts, Basketball und viele weitere Sportarten. Der einzige Nachteil ist allerdings, dass man für das Streamen ein kostenpflichtiges Abo benötigt. Dieses kostet 24,99EUR monatlich. Im Jahresabo sind das 274,99EUR. Echten Sportfans dürfte dies allerdings den Preis wert sein.

Der DAZN Sportstream funktioniert dann über nahezu allen internetfähigen Geräten. So können die spannendsten Boxkämpfe über den Laptop, Computer, das Handy oder Tablet live mitverfolgt werden. Mit einem Account bei DAZN können gleichzeitig sogar zwei Personen über zwei unterschiedliche elektrische Gerät streamen. Somit bietet es sich an, sich das Abo mit einem ebenso Sport- bzw. Box Begeisterten Freund oder Familienmitglied zu teilen. Somit lassen sich auch die Kosten geringer halten. Für ein reibungsloses Live-Erlebnis empfiehlt es sich auf eine besonders gute Internetverbindung zu achten, am besten High-Speed. Dieses sollte allerdings mittlerweile in den meisten deutschen Haushalten zu finden sein. Auch unterwegs lassen sich die spannendsten Box Partien mitverfolgen. Hierfür bietet DAZN ihre eigenen App an. Diese kann ganz einfach im App-Store heruntergeladen werden. Somit lassen sich auch von unterwegs aus keine Spiele mehr verpassen.

Die Alternative – Sportdeutschland.tv

Eine Alternative zum kostenpflichtigen Streaming Dienst ist das Format Sportdeutschland.tv. 2014 wurde die Webseite des Online-Sportsenders für Nutzer freigeschaltet. Der deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat diese Plattform für Sportbegeisterte ins Leben gerufen. Ziel mit dem Online Sender ist es eine möglichst breite Auswahl an Sportübertragungen anzubieten. Bis zu 50 Sportarten lassen sich im Programm verfolgen. Von Basketball, Volleyball, Badminton, Billard, Tischtennis über Segeln und Kunstturnen findet sich nahezu jede Sportart wieder. Ebenso natürlich das Boxen. Hierbei handelt es sich allerdings um Sportarten, welche in Deutschland ausgetragen werden oder deutsche Sportler oder Sportlerinnen daran beteiligt sind. Nachteil ist allerdings, dass nicht jeder Kampf übertragen wird. Meist findet sich auf der Plattform allerdings eine Reihe von Hintergrund Berichten und Zusammenfassungen. Im Gegensatz zur Plattform DAZN ist sportdeutschland.tv allerdings komplett kostenlos.

Einige Kämpfe lassen sich live verfolgen, allerdings nicht alle. Auch diese Plattform ist definitiv legal und kann sorgenfrei aus dem Internet gestreamt werden. Auch hierfür ist es wichtig auf eine gute Internetverbindung zu achten um auch sicherlich keine unschönen Lücken in der Live Übertragung zu haben. Um auf die Webseite zu gelangen einfach www.sportdeutschland.tv eingeben und danach suchen. Unter dem #Boxen finden sich dann alle aktuellen Livestreams und Videos, die die Plattform anbietet. Auch bei dieser Plattform gibt es neben der komplett kostenfreien Variante eine kostenpflichtige. Dies nennt sich SPORTDEUTSCHLAND.TV PLUS und ist für nur 1,99EUR monatlich verfügbar. Mit diesen Zusatz ist es den Nutzern möglich die spannendsten Matches und Kämpfe komplett werbefrei zu genießen. Anderenfalls wird immer wieder Werbung eingeblendet. Dies ist nötig, damit die Plattform sich finanzieren kann und ihre Dienste kostenlos anbieten kann.

Online-Live-Stream Webseiten

Fazit

Über die beiden Plattformen DAZN und Sportdeutschland.tv ist es also möglich Kämpfe der Boxen Bundesliga live mitzuverfolgen. Ob man Geld in dafür investieren möchte die Sportart werbefrei zu verfolgen oder sogar auf zwei Geräten gleichzeitig über eine App ist dem Nutzer selbst überlassen.

[helpful]