Die perfekte Tierbeschreibung schreiben – 5 Klasse Deutsch + Beispiele

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Wie der Name schon sagt, geht es hier darum, ein Tier zu beschreiben. Man soll alle wichtigen Eigenschaften über das Tier vermitteln und dem Leser einen möglichst genauen und sachlichen Eindruck über das Tier bieten. Die wichtigsten Fakten und Daten, die es über das zu beschreibende Tier zu vermitteln gilt, kann man anhand einer Tabelle (quasi wie eine Art Steckbrief) darstellen. Auch für sich selbst ist eine solche Übersicht sinnvoll, um die wichtigsten Details gleich auf einen Blick vor sich zu haben!

Welche Fakten sind wichtig, um ein Tier zu beschreiben?

Folgende dürfen beispielsweise nicht fehlen:

  1. Wie sieht das Tier aus? Besondere Merkmale des Aussehens.
  2. Woher stammt das Tier? Den Lebensraum des Tieres beschreiben.
  3. Ist es ein kleines oder großes Tier? Die Körpergröße anführen.
  4. Geht es um ein eher aktives Tier oder ist es faul? Das tierische Verhalten aufzeigen.
  5. Ist das Tier wild oder als Haustier geeignet? Die Haltung schildern.
  6. Wie muss man sich um das Tier kümmern? Einen Überblick über die Pflege des Tieres geben!
  7. Was frisst das Tier? Umschreiben, welche Nahrung das Tier zu sich nimmt.
  8. Sonstige Besonderheiten beschreiben.

Hat man zu all diesen Punkten Informationen gesammelt und ist somit zu den Eckdaten sattelfest, kann man sich an diesen Daten orientieren und in der Präsens-Form einen Text zusammenschreiben.

Ein Beispiel:

Der Gepard

Der Gepard gehört zu den Wildkatzen und ist ein hochgewachsenes und schlankes Tier mit kräftigen Hinterbeinen und einem verhältnismäßig kleinen Kopf. Sein Fell ist bräunlich-gelb und schwarz gepunktet, sein Gesicht durch ausdrucksstarke schwarze Streifen gekennzeichnet. Geparden leben in den Steppen Afrikas, südlich der Sahara. Sie sind tagaktive Tiere, die schnelle Jäger sind und es bei ihrer Jagd speziell auf Gazellen abgesehen haben. Das schnellste Landtier der Welt ist nicht als Haustier geeignet, da ein Gepard eine Wildkatze ist und ein Gehege für eine solche einfach immer zu klein ist und nicht genügend Auslauf bietet. Die Schnelligkeit des Geparden (er erreicht bis zu 110 Stundenkilometern Höchstgeschwindigkeit) ist seine Besonderheit.

Beispielaufgabe:

Filtere die wichtigen Informationen anhand des oben beschriebenen Musters aus dem Text!

Lösung:

Aussehen: hochgewachsenes und schlankes Tier mit kräftigen Hinterbeinen und einem verhältnismäßig kleinen Kopf. Sein Fell ist bräunlich-gelb und schwarz gepunktet, sein Gesicht durch ausdrucksstarke schwarze Streifen gekennzeichnet

Lebensraum: Steppen Afrikas, südlich der Sahara

Verhalten: tagaktive Tiere, schnelle Jäger

Haltung: nicht als Haustier geeignet

Nahrung: Gazellen

Besonderheiten: Schnelligkeit

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.