RB Leipzip Live Stream kostenlos und legal anschauen

Übertragung der Fußballbundesliga!

Die erste Saison der Fußball Bundesliga wurde im Jahr 1963 ausgetragen. Seither laufen am Samstag Nachmittag verschiedene Spiele der Bundesliga, möchte man hier nun Spiele der Mannschaft von RB Leipzig sehen, muss man sich ein teures Abo zulegen. Andernfalls kann man nur Kneipen oder Bars besuchen, welche selber ein Abo bei Sky abgeschlossen haben und ihren Besuchern die Spiele zeigen. Eine weitere Möglichkeit ist das Streamen der Spiele im Internet, hierbei soll differenziert werden über die Legalität sowie Qualität und die eigentlichen Streaming-Seiten.

Live-Streams von RB Leipzig!

  • http://livetv.ru
  • http://www.wiziwig.tv/

RB Leipzip Live StreamsAusgewählt wurden die Links, da es sich um große Internetseiten handelt, welche mehrere Streams vom RB Leipzig anbieten. Hierbei kann man sich für einen Stream entscheiden. Für das Anschauen der Live-Streams wird, außer einem Webbrowser, keine weitere Software verwendet, Google Chrome wird empfohlen.

Kann ich diese Live-Streams legal schauen?

Zunächst einmal muss man sich am Grundsatz, aus dem Netz darf ich keine Inhalte kopieren welche geschützt sind, orientieren. Hierbei befindet sich das Streaming immer noch in einer rechtlichen Grauzone, da während des Streams eine kurzfristige Kopie auf dem eigenen Rechner erstellt wird, diese aber nach Ende des Streams wieder verschwindet. Leider liegt noch kein Grundsatzurteil zu dem Thema vor, so dass verschiedene Richter verschiedene Rechtsauffassungen vertreten. Folglich kann man nach dem Grundgesetz argumentieren: „Alles was nicht ausdrücklich verboten ist, ist erlaubt!“ Somit könnte man legal Spiele von RB Leipzig streamen.

Was habe ich noch für Möglichkeiten?

Eine weitere Möglichkeit ist: http://www.hotstar.com/sports/cricket

Diese Seite konnte sich die Austragungsrechte für Spiele von RB Leipzig sichern. Hierbei gibt es einen Haken, der Zugriff für Zuschauer aus Deutschland ist geblockt. Nur Personen aus Indien haben Zugriff auf die Streams. Möchtet ihr nun Zugriff auf diesen Stream haben, wird dafür lediglich ein sogenannter Proxy-Server aus Indien benötigt. Dabei wird nicht die eigene IP-Adresse angegeben, sondern die Adresse des Servers aus Indien.

Eine Auswahl von verschiedenen Servern erhaltet ihr hier:
http://www.proxy4free.com/list/webproxy1.html

Die Funktionsweise ist einfach, ein Klick auf den Server genügt. Anschließend sucht ihr über die Suchfunktion nach oben genannter Adresse und könnt nun kostenlos streamen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here