Zum Inhalt springen
Uni-24.de » Fußball » Fußball: 3. Bundesliga Live Stream kostenlos online anschauen

Fußball: 3. Bundesliga Live Stream kostenlos online anschauen

Fußball: 3. Bundesliga Live Stream kostenlos online anschauen

Ja! Wenn Sie heute noch ein Jahresabo für 20 Euro pro Monat bei Sky abschließen, dann erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Sky Go und damit auch auf Ihre Inhalte, die Sie übers Internet schauen können.

3. Fußball Bundesliga kostenlos online streamen

Die wichtigsten Fußballligen wie die 1. Fußball Bundesliga kann man sich fast überall anschauen. Doch wie sieht es aus, wenn man sich Fußball Spiele von weniger bekannten Ligen anschauen möchte, wie zum Beispiel der 3. Fußball Bundesliga. Die richtigen Fans werden wahrscheinlich ins Stadion ihrer Mannschaft gehen und sich das Spiel dort anschauen.
Das ist aber nur einem Bruchteil der Leute möglich, die diese Fußball Spiele verfolgen wollen. Eine andere Möglichkeit sind Pay-TV-Sender. Dazu müssten Sie diese allerdings abonniert haben und sich in den meistens Fällen Zuhause vor ihrem eigenen Fernseher befinden. Wer sich nun das Pay-TV-Abonnement sparen möchte oder sich im Urlaub oder ähnlichem befindet, kann auch auf Livestreams im Internet zurückgreifen.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Kann ich heute noch Sky online schauen, wenn ich jetzt erst mein Abo abschließe?

Ja! Wenn Sie heute noch ein Jahresabo für 20 Euro pro Monat bei Sky abschließen, dann erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Sky Go und damit auch auf Ihre Inhalte, die Sie übers Internet schauen können.

weitere Infos & Tipps zum Abo bei Sky hier…

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Internetseiten, die solche Livestreams anbieten

Auf diesen Webseiten findet man die Fußball Spiele des jeweiligen Spieltages und dazu die kostenlosen Fußball Livestream Varianten. Die meisten dieser Streams sind legal und haben die Berechtigung zum Streamen erworben, es gibt jedoch auch andere die illegal sind.
Sollten Sie also mitbekommen, dass sie gerade von Sky, Dazn oder sonst welchen namenhaften Anbietern streamen, handelt es sich wahrscheinlich um einen illegalen Stream und Sie sollten abschalten.

Suchen Sie sich lieber einen seriösen Livestream, bei dem Sie sich sicher sein können, dass sie später keine strafrechtlichen Konsequenzen erwarten, weil Sie von illegalen Quellen gestreamt haben.

Wo kann man die Spiele der 3. Bundesliga legal im TV gucken?

Wer heutzutage im TV Fußball schauen will, hat es nicht leicht. Zwar senden die Programme hin und wieder wichtige Spiele, doch durch die schiere Masse an verschiedenen Sendern fehlt etlichen Zuschauern der Überblick. Da wird es für so manchen Fan kompliziert, seine Lieblingsmannschaft betrachten zu können. Illegale Angebote zu nutzen, stellt dabei keine Hilfe dar. Ein wichtiger Anbieter der 3. Bundesliga in Deutschland ist der Pay-TV-Sender Magenta. Dieser Streamingdienst der Firma Telekom ermöglicht es Fußball-Fans in ganz Deutschland alle Spiele der 3. Bundesliga im TV zu schauen. Hierfür wird allerdings eine Gebühr pro Monat fällig. Wer das Angebot abonniert, erhält zudem Zugriff auf die Frauen-Bundesliga im Livestream und den Sender FC Bayern.tv. In der günstigsten Preisklasse zahlen Interessenten für Magenta und die 3. Bundesliga 4,95 Euro im Monat. Auch der Pay-TV-Sender Sky hat die 3. Bundesliga im Programm. Weiterhin bietet auch der Pay-TV-Sender DAZN die Übertragung der Fußballspiele an, fällt aber deutlich in eine teurere Kategorie von 149,99 Euro pro Jahr im preiswertesten Fall. Eine Alternative hierzu ist der Blick auf das Angebot der anderen TV-Sender, die meistens kostenlos und somit für viele interessant sind, die auf erweiterte Informationen oder Übertragungen in bester Qualität verzichten können.

Neben Magenta und Sky ist insbesondere der Service von OneFootball interessant, denn hier haben Zuschauer die Möglichkeit manche Spiele auch kostenlos schauen zu können, die ansonsten nicht im Fernsehen übertragen werden. Kommt nur der Einsatz des kostenfreien TV-Programms infrage, nutzen Fans im Idealfall die öffentlich rechtlichen Sender. Die große Verteilung auf verschiedene Sender ist dem Kauf von Lizenzpaketen der einzelnen Programme geschuldet. So strahlen manche Spiele etwa die öffentlich rechtlichen Sender aus, wie etwa der MDR, der Bayerische Rundfunk, der NDR, aber auch der WDR, ARD und das ZDF. Wer keinen Fernsehanschluss besitzt, kann die öffentlich rechtlichen Sender auf den jeweiligen Hauptseiten im Internet kostenlos während Live-Streams ansteuern und so die Übertragung der 3. Bundesliga genießen.

Die Vereine in der 3. Fußball Bundesliga 2022

Wie kann man die 3. Bundesliga auf dem Smartphone schauen?

Auch mit dem Smartphone ist das Schauen der 3. Bundesliga möglich. Die Bezahl-Anbieter Sky und Magenta liefern nach dem Abschluss eines Abos direkt alle notwendigen Apps zur Übertragung auf Tablets und Smartphones mit. So wird das mitfiebern in der 3. Bundesliga vereinfacht. Die Apps lassen sich bequem aus dem Google Playstore oder dem App-Store bei iPhones herunterladen. Wer die kostenpflichtigen Abos nicht verwenden will, um die 3. Bundesliga zu sehen, nutzt legale und kostenfreie Apps, wie etwa den Streaminganbieter Zattoo, der die öffentlich rechtlichen Programme kostenfrei ausstrahlt. Video-On-Demand-Inhalte sind zwar verfügbar, aber nicht notwendig, es sei denn Fans der 3. Bundesliga möchten die Spiele in höchster Auflösung genießen. Für die Nutzung der App reicht eine kurze Registrierung aus, schon können die Fußballspiele auf dem Smartphone gestreamt werden. Auch der bereits angesprochene Anbieter OneFootball besitzt eine App, mit der das online verfügbare Angebot an Live-Spielen auch auf Smartphones betrachtet werden kann. Manche Privat-Sender besitzen ebenfalls Lizenzen für Fußballspiele, strahlen diese aber nicht selten ausschließlich über ihre Premiumangebote aus, wie dies etwa bei RTL der Fall ist.

Mit der App RTL+ können Anwender Fußballspiele live auf ihr Handy oder Tablet streamen. Allerdings kostet dieser Service 4,99 Euro pro Monat. Wer lediglich ein oder zwei wichtige Spiele anschauen will, der handelt clever und profitiert von der Nutzung des Gratismonats von RTL+. Dabei können Fußball-Fans RTL+ zunächst einen Monat lang gratis ausprobieren, bis sie sich für die tatsächliche Nutzung des Diensts gegen Zahlung entscheiden. Wichtig ist es, das Angebot rechtzeitig zu kündigen, sonst entstehen laufende Kosten. Eine kostenfreie App hingegen ist sporttotal.tv. Das Angebot kostet den Nutzer zwar kein Geld, dafür kann es vorkommen, dass Spiele von lästiger Werbung unterbrochen werden. Dieser Haken ist für manche verkraftbar, denn mit den Werbeeinblendungen sorgt sporttotal.tv dafür, dass der Service auch weiterhin kostenlos bleiben kann. Insbesondere für Personen, die nach einer guten Alternative zu Bezahlvarianten suchen, kann diese App daher von Vorteil sein.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.