Zum Inhalt springen
Uni-24.de » Argumentation » Argumente für eine Erörterung: Thema Handy / Smartphone

Argumente für eine Erörterung: Thema Handy / Smartphone

erörterung argumentation

Wenn Du eine Erörterung zum Thema Handys und Jugendliche schreiben möchtest, dann wird Dir unser Artikel weiterhelfen, denn wir erklären Dir wie Du eine Erörterung schreiben musst und wie Du dafür die richtigen Argumente findest.
Des weiteren musst Du beachten, dass es drei verschiedene Arten von Erörterungen gibt:

Aufgabe: Heutzutage sind unter Jugendlichen Handys weit verbreitet. Erörtere die Vor- und Nachteile, die dadurch entstehen können

Beispiel 1: Ich denke, dass es positiv ist, wenn jeder Jugendliche ein Handy besitzt, weil…

  • + Kommuniktation wird vereinfacht
  • + der Jugendliche kann jederzeit Hilfe holen
  • + dank des Internets können Informationen schnell gefunden werden
  • + aufgrund der vielen Funktionen eines Handys wird die Organisation im Alltag erleichtert
  • + Geld wird gespart, da ein Smartphone viele Aufgaben übernehmen kann (zum Beispiel die Aufgaben einer Digitalkamera, eines Navis usw…)

Beispiel 2: Ich bin der Meinung, dass es negativ wäre, wenn jeder Jugendliche ein Handy hat, weil…

  • – die meisten Jugendlichen dadurch Zeit sinnlos verplämpern würden
  • – wenn Jugendliche Informationen im Internet suchen und finden, heißt das noch lange nicht, dass diese Informationen der Wahrheit entsprechen
  • – echte Kommunikation wird verlernt oder zumindest zu wenig betrieben, da die Kommunikation über SMS oder Nachrichten stattfindet (dafür gibt es auch eine Studie: JIM Studie aus dem Jahre 2006)
  • – Gewaltvideos können so unter den Jugendlichen verbreitet werden
  • – Daten werden bei Anbietern verbreitet
  • – Jugendliche können zum Beispiel durch Nachrichten abgelenkt werden
  • – aufgrund von Smartphones werden häufig teure Verträge abgeschlossen, wodurch sich häufig schon Jugendliche verschulden
  • – Entstehung eines Gruppenzwangs das beste und „tollste“ Smartphone zu besitzen

Hier geht es allein um die Argumentation für eine Erörterung, damit du weißt, wie du bei einer Erörterung argumentieren musst. Eine textgebundene Erörterung weicht deutlich von der linearen und dialektischen ab. Handelt es sich um eine textgebundene Erörterung, musst du dich bitte genau an die Vorgaben halten, klicke bitte oben zur Weiterleitung für weitere Informationen auf „textgebundene„.

Handelt es sich um eine lineare Erörterung, musst du dich bei dem Thema für Pro oder Contra entscheiden und darfst nur die eine Perspektive erörtern. Es ist nicht erlaubt, beide Seiten zu behandeln. Prüfe deshalb genau, wie du dich zu dem vorgegebenen Thema positionierst. Bist du dafür, dass alle Kinder und Jugendlichen ein Smartphone besitzen sollen? Wenn ja, dann stelle dir folgende Fragen:

1. Ab welchem Alter sollen Kinder bereits ein Smartphone erhalten?
2. Welche Funktionen muss das Smartphone für Kinder beinhalten und welche für Jugendliche?
3. In welcher Preisklasse sollte das Smartphone eingeordnet sein, argumentiere dabei nicht mit genauen Beträgen (also 100 bis 200 Euro etc.), sondern lege dich zwischen den drei Kategorien unteres, mittleres und oberes Preissegment fest.
4. Welche Funktionen sollten auf dem Smartphone freigeschaltet sein?
5. Erhält das Kind oder der Jugendliche einen unbeschränkten Zugang zum Store des Anbieters oder ist eine Kindersicherung angemessen und wenn ja, bis zu welchem Alter?
6. Sollten Eltern/Erziehungsberechtigte ein gesetzliches Recht für „Smartphone-Tracking“ erhalten, um ihre Kinder und Jugendlichen jederzeit online verfolgen zu können?
7. Dürfen Eltern/Erziehungsberechtigte das Smartphone kontrollieren, also alle Inhalte einsehen, wenn der Verdacht einer Straftat oder Gefahr besteht?
8. Welcher Tarif ist für ein Kind und welcher für einen Jugendlichen angemessen? Bitte keinen aktuellen Tarif eines Anbieters heraussuchen, sondern grob skizzieren, worauf es beim Tarif eines Anbieters ankommt. Wie viele GB Datenvolumen sind angemessen, zusätzliche Abos und welche Fakten sind noch wichtig?
9. Welche Gefahren gibt es?
10. Wobei hilft das Smartphone einem Kind oder Jugendlichen?

Anmerkung:

Halte dich stets an prüfbare Fakten. Orientiere dich bei den Quellen an seriösen Verfassern und prüfe die Aussagen/Argumente zuvor, die du extern hinzuziehst. Wichtig ist, dass du deine Kenntnisse einbringst, die dir bereits zur Verfügung stehen oder die du im Rahmen deiner Recherche zum Thema geistig aufnimmst.

Wenn du dagegen bist, dann stelle dir folgende Fragen:

1. Warum sollte nicht jedes Kind oder Jugendliche/r ein Handy oder Smartphone besitzen? Hast du beispielsweise rassistische Motive oder geht es dir um pädagogische Argumente? Sollen Kinder erst ab einem bestimmten Alter Zugang zu einem eigenen Smartphone erhalten oder während einer bestimmten Zeit nur ein Handy für Notfälle? Mache dir intensiv Gedanken darüber, warum nicht jedes Kind sofort ein Handy oder Smartphone benötigt, um in der Gesellschaft seinen Platz zu finden und einzunehmen.
2. Berücksichtige potenzielle gesundheitliche Schäden durch Strahlungen. Was sind das für Strahlungen und gibt es Beweise, dass sie der Gesundheit eines Menschen schaden und insbesondere Kindern und Jugendlichen? Führen die Strahlungen vielleicht sogar zu einer Konzentrationsschwäche?
3. Sollen Kinder und Jugendliche dennoch zeitlich begrenzt das Handy oder Smartphone der Angehörigen benutzen dürfen?
4. Wo bestehen Gefahren für Kinder und Jugendliche? Beispielsweise im Bezug auf Gewalt und Sex, denn die Pornoseiten sind online ohne große Hindernisse frei zugänglich.
5. Wie kannst du noch argumentieren? Keine Kosten für Tarife der Mobilfunkanbieter, keine Gefahren der Verschuldung durch unangemessene Nutzung usw.

Musst du eine dialektische Erörterung anfertigen, dann konzentriere dich auf bestehende Quellen und formuliere sowohl Pro als auch Contra. Du darfst deine persönliche Sichtweise mit einbringen, der gesamte Text sollte sich jedoch nicht nur darauf stützen. Nutze zum Beispiel Forschungs- und Wissenschaftsberichte anerkannter Forscher und Wissenschaftler. Kennzeichne Zitate korrekt und gib immer die Quelle an. Achte darauf, dass du kein Plagiat anfertigst, indem du Teilstücke kopierst oder einfach nur einen Text 1:1 kopierst oder nur leicht abweichend umschreibst.

Es handelt sich um ein komplexes Hauptthema und es gibt sehr viele Unterkategorien. In einer weiteren Erörterung könnte zum Beispiel das Thema Gaming mit dem Smartphone behandelt werden. Geh also nicht allzu tief in die Unterkategorien in deiner Erörterung ein.
Die Herkunft und der Charakter der Zentauren/Kentauren

Die manchmal auch als Hippozentauren bezeichneten Fabelwesen sind der Legende nach aus einer Vereinigung des menschlichen Vaters Ixion und der griechischen Göttin Hera entstanden und haben ihren Ursprung somit in einer für den Mythos typischen Ehe von Mensch und Gott, mit all den Komplikationen, die sich daraus ergeben mögen.

Auffällig ist der weise aber durchaus misstrauische Charakter der kentaurischen Fabelwesen, die gerade gegenüber den Menschen in den meisten Fällen überaus skeptisch und kämpferisch eingestellt sind. Sie agieren brutal und lüstern. Eine menschenfreundliche Ausnahme bildet hier der Zentaur Chiron/Cheiron, der der Legende nach im Gegensatz zu den von Ixion abstammenden Kentauren ein Sohn des Titans Kronos ist. Er lebt abgeschieden von seiner ursprünglichen Gemeinschaft, unterstützt die Menschen gerne und hat sich auch als Lehrer berühmter Helden, wie Achilles einen Namen gemacht. Interessanterweise setzen sich in der späthellenistischen darstellenden Kunst auch Abbildungen weiblicher Zentauren durch, die in krassem Gegensatz zu den maskulinen Stereotypien des kentaurischen Standards steht.

Allgemein gesagt kommen Formwandlungen bei den Charakteren des griechischen Mythos überaus häufig vor. Neben den Zentauren gibt es auch andere Mischwesen, wie beispielsweise in Form des „Minotaurus“, der in den Worten Ovids „halb Mann, halb Bulle“ ist und in Darstellungen als ein Wesen porträtiert wird, das den Körper eines Menschen, jedoch den Kopf und den Schwanz eines Stieres besitzt.

Kannst du nun die perfekte Argumentation schreiben?

Dann teste dein Wissen an unserem Quiz zum Thema: Argumentation schreiben!

[helpful]