Uni-24.de » TV » Warum hat Harry Potter eine Narbe? – Aufklärung

Warum hat Harry Potter eine Narbe? – Aufklärung

  • by Anatoli Bauer

Harry Potter

Sowohl die Filme, als auch die Buchreihe “Harry Potter” erfreuen sich, auch in der heutigen Zeit, an großer Beliebtheit. Die Autorin J.K. Rowling hat mit ihrer Fantasy-World nicht nur eine ganze Generation geprägt, sondern ebenfalls eine Welt erschaffen, in welche viele Menschen mit großer Freude eintauchen.

Der Anfang

Zu Anfang sehen wir den kleinen Harry als Baby, wie er mit seinen Eltern in einem Haus lebt. Dieses idyllische Bild soll jedoch nicht lange anhalten, denn kurz darauf sehen wir wie eine Gestalt eindringt. Seine Mutter rennt mit ihm in das Babyzimmer und versucht ihn zu beruhigen, während Harry’s Vater, James Potter (gespielt von Adrian Rawlins), sie verteidigt. Allerdings schafft er dies nicht sonderlich lange. In einer der weiteren Szene sehen wir, wie der Mann in das Kinderzimmer eindringt. Seine Mutter, Lilly J. Potter (gespielt von Geraldine Somerville), setzt ihn in sein Kinderbettchen und wird daraufhin von Lord Voldemort (Ralph Fiennes) gebeten zur Seite zu treten. Nachdem sie dies nicht tut, tötet er sie. Danach wendet er sich zu dem Kinderbett, in welchem Harry weinen sitzt und versucht auch diesen zu töten. Dieser Erfolg bleibt jedoch leider aus und Harry überlebt.

Warum hat Harry Potter eine Narbe?

Zunächst ist es wichtig zu erwähnen, dass Lord Voldemort (gespielt von Ralph Fiennes) einen Zauber namens “Avada Kedavra” verwendete, um James  und Lilly zu töten. Hierbei handelt es sich um einen Todesfluch. Dieser zählt zu einem der drei unverzeihlichen Flüche und somit ist es strengstens verboten, diesen zu benutzen. Sollte man dies allerdings dennoch tun, wird man mit einer Haft in Askaban bestraft. Er gehört außerdem zu den drei unverzeihlichen Flüchen, da er an seinen Opfern keine sichtbaren Wunden hinterlässt. Sie verbleiben lediglich mit einem Ausdruck des Entsetzens in ihren Gesichtern. Doch warum genau hat dieser Fluch nun bei Harry nicht die gewünschte Wirkung erzielt?

Ganz einfach – es hat alles etwas mit dem Thema Liebe zu tun. Hierzu gehören allerdings ein paar Spoiler, die weit über den Anfang von Harry Potter’s Geschichte hinausgehen. Nun zurück zum eigentlichen Geschehen. Wie konnte es nun dazu kommen, dass lediglich eine Narbe auf der Stirn des Jungen zurückblieb?
Hierzu muss man etwas weiter ausholen. Zunächst gilt es zu wissen, dass Severus Snape (gespielt von Alan Rickman) mit einer wichtigen Rolle zum Tragen kommt. Dieser ist nämlich seit seiner Kindheit unsterblich in Lilly J. Potter verliebt. Zeitgleich gehört er allerdings ebenso zu einem engen Kreis von Lord Voldemorts  Verbündeten. Dort verkündet der, dessen Name nicht genannt werden darf, sein Vorhaben, woraufhin Snape  ihn darum bittet, Lilly  zu verschonen. Da Snape ihm bereits jahrelang treue Dienste erwiesen hat, geht Voldemort seiner Bitte nach.

Als er dann in das Haus der Potter’s eindringt, tötet er James und geht danach auf direktem Wege in das Kinderzimmer. Dort angekommen findet er Lilly und Harry vor. Er sagt Lilly, dass er sie verschonen würde, wenn sie beiseite tritt und ihn Harry töten lässt. Diese weigert sich jedoch, da sie ihren Sohn aus vollstem Herzen liebt. Als Lord Voldemort dann letztlich die Fassung verliert und Lilly tötet, aktiviert sich ein uralter Zauber. Niemand, nicht einmal sie selbst wusste, dass Lilly uralte Magie beherrscht. Außerdem aktivierte sich der Zauber nur, da sie die Wahl hatte, dem Tod zu entkommen und sich dennoch freiwillig dafür entschieden hat, um die Liebe ihres Lebens zu schützen. Dies konnte nur geschehen, da Lilly sich aus freien Stücken dazu entschied. Somit konnte der Todesfluch bei Harry seine Wirkung nicht entfalten, da uralte Magie die stärkste Magie ist, die es gibt. Allerdings teilte Lord Voldemort ein Stück seiner Seele und versiegelte es in Harry. Dies bemerkte er zunächst selbst nicht, doch deswegen war es ihm immer möglich mit Harry zu kommunizieren.

Harrys Narbe ist also letztendlich aufgrund des Fluches, aber auch aufgrund dessen, dass er zu einem Horcrux Voldemorts wurde, entstanden.

Hat dir der Beitrag gefallen?