Uni-24.de » TV » Sport-TV » FC Barcelona Live Stream kostenlose & legal online gucken

FC Barcelona Live Stream kostenlose & legal online gucken

  • by Anatoli Bauer
FC Barcelona Live Stream kostenlose & legal online gucken

Wer die Spiele des berühmten FC Barcelona live mitverfolgen möchte, der hat es nicht sehr einfach. Ab und zu werden natürlich Champions League Spiele live im deutschen TV übertragen aber dann werden oft nicht direkt die Fußball-Spiele des FC Barcelona sondern die der deutschen Mannschaften übertragen. Außerdem wird auch nicht jedes Spiel im TV übertragen. Zum Anschauen der einzelnen Fußball-Partien muss man sich dafür ein Pay-Tv-Abo besorgen. Was ist aber mit den ganzen Leuten, die sich zur Zeit der Spielübertragung im Ausland befinden und zum Beispiel gerade Urlaub machen. Auf dem Hotelzimmer hat man oft ein TV-Gerät, welches nicht einmal die richtigen TV-Sender empfangen kann und außerdem bekommt man dort natürlich auch kein Pay-TV zu sehen.

Liste mit Online-Live-Streams, über die man die Spiele des FC Barcelona gucken kann

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Hier oben seht ihr bereits die Liste mit den verschiedenen Webseiten, auf denen man die kostenlosen Live-Streams sieht. Wiziwig.tv ist dabei meiner Meinung nach die beste Webseite, auf hier auch die Quelle der Streams angezeigt wird. Man erfährt, welcher TV-Sender dort gestreamt wird und so kann man den legalen Stream anschalten. Einige russische und chinesische TV-Sender haben nämlich die Ausstrahlungsrechte und dürfen ihre eigenen Tv-Sender auch online streamen. Wenn man sich also einen dieser TV-Sender anschaut, dann ist der Stream auch legal

Anders sieht es mit deutschen Streams aus, die zum Beispiel Pay-TV-Sender streamen. Natürlich können kostenpflichtige Tv-Sender nicht kostenlos im Internet gestreamt werden. Versucht also bitte die richtigen Streams anzuschauen.

Zum Anschauen der einzelnen TV-Streams sollte man nichts weiter als einen Browser und einen Player installieren. Viel Spaß mit dem FC Barcelona !

Spiele des FC Barcelona legal & live gucken – wo?

Schon längst ist es nicht mehr der Fall in Deutschland, dass Fußballfans ausschließlich die heimische Bundesliga verfolgen. Auch andere europäische Top-Ligen wie die englische, italienische oder spanische Liga bieten Spitzenfußball von den besten Mannschaften der Welt an. Um Letztere geht es in diesem Artikel – viel mehr noch um einen besonderen Verein der La Liga, den FC Barcelona.

Die Achterbahnfahrt

Wenn man an den FC Barcelona denkt, hat man sofort das Camp Nou, die Spielstätte mit annähernd 100.000 Plätzen im Sinn oder all die Superstars, die schon das rot-blaue Trikot trugen. Der Verein gehört zu den erfolgreichsten im Weltfußball und konnte das in den letzten 20 Jahren mit vielen spanischen Meisterschaften und Champions-League-Gewinnen unterstreichen. Der letzte Gewinn der begehrtesten Trophäe im europäischen Clubfußball liegt allerdings schon sieben Jahre zurück. Damals gewann das gefürchtete Star-Ensemble um Messi, Neymar und Suárez gegen den italienischen Serienmeister Juventus Turin im Berliner Olympiastadion. Seither ist im Club einiges passiert. Mit dem Verkauf von Neymar im Jahr 2017 an Paris-Saint-Germain für unglaubliche 222 Millionen Euro brach das vielleicht beste Angriffstrio aller Zeiten mit einem Schlag auseinander. Die Kasse klingelte zwar, doch dieser Transfer brachte einen Stein ins Rollen, der Barca nicht nur Erfolg brachte.

Mit dem verdienten Geld sollte die Lücke geschlossen werden und so investierte der Verein innerhalb kurzer Zeit mehrere Hundert Millionen Euro für neue Spieler und fürstliche Verträge. Alleine für Ousmane Dembélé, Antoine Griezmann und Philippe Coutinho gab die Vereinsführung jeweils über 100 Millionen Euro aus. Die erwartete Leistung blieb dennoch aus – außer Dembélé spielt keiner von ihnen mehr für die katalanische Hauptstadt.

Dort gibt es die Spiele zu sehen

Wer dem FC Barcelona beim Bestreiten seiner Ligaspiele zusehen möchte, braucht ein DAZN-Abo. Der Anbieter hat sich die Rechte der spanischen Fußballliga gesichert und überträgt viele Spiele im Live-Stream. Wer bereits ein Abo abgeschlossen hat, bezahlt noch bis zum 31. Juli 14,99 Euro pro Monat. Ab dann erhöht sich der Preis um glatte 100 Prozent auf 29,99 Euro monatlich. Für jeden, der als Neukunde die Sportveranstaltungen ansehen will, gilt dieser erhöhte Preis sofort. DAZN bekam für diese radikale Preissteigerung einiges an Gegenwind von der Zuschauerschaft, begannen die Preise vor noch nicht allzu langer doch erst bei 9,99 Euro pro Monat. Man muss sich also selber fragen, ob sich diese Investition lohnt und man den Dienst regelmäßig nutzt.

Neben der spanischen Liga überträgt DAZN außerdem eine große Auswahl an Champions-League-Spielen. In dieser Saison war für den FC Barcelona bereits nach der Gruppenphase Schluss und sie mussten sich in der Europa League beweisen. Dort verlor die Mannschaft gegen Eintracht Frankfurt im Viertelfinale. Ab der kommenden Saison kann man die “Blaugrana” aber sehr sicher wieder in der Champions League auf DAZN verfolgen.

Licht am Ende des Tunnels

Die Pechsträhne des Vereins fand im Sommer 2021 seinen Höhepunkt, als der vielleicht beste Spieler aller Zeiten, Lionel Messi, den Verein unter Tränen verlassen musste. Die Misswirtschaft der vergangenen Jahre machte es dem Verein unmöglich, den auslaufenden Vertrag des Argentiniers zu verlängern. Damit ging das Vorhängeschild und der Fanliebling in Richtung Paris und traf dort auf seinen alten Kumpel Neymar.

Doch im November kam neue Hoffnung auf: Ex-Mittelfeldmotor Xavi wurde als neuer Trainer vorgestellt. Der 42-Jährige kam selbst aus der eigenen Jugend “La Masia” und prägte eine Ära. Er soll dem Verein zu altem Glanz verhelfen und die Barca-Philosophie neu umsetzen. Zur Freunde aller Fans klappt das bisher ganz gut. Der Fokus liegt auf vielen Jungen Spielern aus der eigenen Jugend. Der Gewinn gegen Real Madrid in deren Stadion ließ das Fußballherz schneller schlagen – 4:0 ging es aus Sicht des FC Barcelona aus. Man wird sehen, was die kommende Saison bringen wird, wenn die Karten neu gemischt werden.

Hat dir der Beitrag gefallen?