Anruf von der Nummer 089 – was steckt dahinter?

Anruf von der Nummer 089 - was steckt dahinter?

Die Nummer 089 – Münchner Vorwahl

Wenn Sie einen Anruf mit der Vorwahl 089 erhalten, dann handelt es sich dabei um ein Gespräch aus München. Denn die Nummer 089 ist generell die Vorwahl der bayrischen Hauptstadt.

Ein unbekannter Anruf – das richtige Verhalten

Generell sollten Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie einen Anruf mit der Nummer 089 erhalten, den Sie nicht erwarten. Bei unbekannten Nummern ist es immer richtig, skeptisch und vorsichtig zu bleiben. Bei der Nummer 089 handelt es sich zwar um die normale Vorwahl aus München, trotzdem gibt es immer wieder Betrüger, die diese Nummer nutzen. Wenn Sie keinen Anruf erwarten und auch die Nummer Ihnen nicht bekannt ist, können Sie den Anruf auch einfach ignorieren.

Betrüger am Telefon – das sind die Tricks

Betrüger versuchen immer wieder, ahnungslose Bürger am Telefon abzuzocken. Dabei sind die Tricks ganz unterschiedlich, die zur Anwendung kommen.
So versuchen Betrüger zum Beispiel, Geld zu ergaunern, indem Sie fiktive Bußgelder eintreiben wollen. Auch geben Sie sich als Mitarbeiter von Telefonunternehmen aus und fragen nach persönlichen Daten oder gar nach Kontonummern.

Auch der Verkauf von Krediten oder Kreditkarten ist eine Masche von Betrügern am Telefon. Diese rufen ebenfalls zum Teil mit einer 089 Nummer an. Dabei versuchen Sie, das potentielle Opfer zu einer Zustimmung zu bestimmten Vertragsbedingungen zu bringen. Stimmen die angerufenen Personen dann mit einem “ja” zu, erhalten Sie oft Post mit Rechnungen, die sie bezahlen sollen. Dubiose Inkasso Unternehmen melden sich in vielen Fällen dann ebenfalls und wollen Geld eintreiben. So hat man dann mit der Angabe seiner persönlichen Daten und seiner Zustimmung oft eine nachfolgende Welle von Rechnungen und anderen Problemen losgetreten.

Es kommt auch häufig vor, dass die Betrüger mehrere Male am Tag anrufen. Wenn Sie dann die Nummer im Display zurückrufen, ist häufig niemand erreichbar, oder die Nummer wird als nicht vergeben deklariert.

Dubiose Anrufe – so reagieren Sie richtig

Im Allgemeinen sind Sie also immer auf der sicheren Seite, wenn Sie sich bei unbekannten Anrufen mit einer 089 Nummer auf nichts einlassen und auf keinen Fall irgendwelchen Angeboten zustimmen. Im Zweifelsfall und bei einem besonders hartnäckigen Anrufer können Sie auch einfach auflegen. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Polizei zu informieren. Vor allem wenn am Telefon hohe Summen als angebliche Bußgelder eingefordert werden, kann dies das richtige Vorgehen sein.

Im Internet gibt es ebenfalls zahlreiche Webseiten, auf denen man sich über betrügerische Anrufe und Nummern informieren kann. Außerdem gibt es im Netz noch zusätzlich die Möglichkeit, dubiose Telefonnummern zu veröffentlichen. Bei der Bundesnetzagentur und den Verbraucherschutzzentralen können Sie sich ebenfalls beschweren.
Wenn Sie eine dubiose Nummer identifiziert haben und immer wieder angerufen werden, können Sie diese auch einfach auf Ihrem Telefon oder Handy sperren.

Die Masche mit der Nummer 0089

Die Vorwahl von München ist die 089, das wissen viele Menschen und sehen in einem Anruf aus der bayrischen Hauptstadt zu nächst kein Problem.
Doch ganz anders sieht es mit der Nummer 0089 aus, bei der es sich um eine Nummer von Satellitentelefonen handelt. Diese kann aber eben schnell mit der Münchner Vorwahl verwechselt werden. Bei den Satellitentelefonen lassen sich die Anrufer nur schwer zurückverfolgen, was es Betrügern und Gaunern noch leichter macht. Bei einem Rückruf ist die entsprechende Nummer dann oft nicht vergeben, oder es ist niemand erreichbar.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here