Uni-24.de » TV International » Dänisches TV online im Live Stream gucken – wo geht das?

Dänisches TV online im Live Stream gucken – wo geht das?

  • by Anatoli Bauer

Das dänische Fernsehen ist überaus beliebt, denn es gibt viele spannende Sendungen, tagesaktuelle Nachrichten, einzigartige Dokumentationen und bekannte Kindersendungen. Möchten Sie in den Genuss des dänischen Fernsehens in Deutschland kommen, bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten an. Wir stellen Ihnen Ihre Optionen vor.

Webseiten mit dänischem TV

  • https://www.glotzdirekt.de/country/26/
  • https://de.streema.com/tv/country/Denmark-41

VPN – Über das Internet fernsehen

Die einfachste Lösung, um dänische TV-Sender zu empfangen, ist das Internet. Die meisten Interessenten entscheiden sich für ein VPN (Virtual Private Network). Jenes hat eine einfache Aufgabe, denn dank des VPNs können Sie ein neues Netzwerk simulieren. Das bedeutet, das Internet denkt jetzt, dass Sie sich in Dänemark befinden, obwohl Sie in Deutschland sind. Dank des “neuen” Standorts haben Sie jetzt mehr Möglichkeiten und können in der Regel direkt auf das dänische Fernsehen zugreifen. Insofern werden Ihnen in Ihrer Senderliste nun weitere Vertreter aus Dänemark angezeigt, die Sie einfach hinzufügen müssen. Übertragen wird das Signal anschließend über das Internet und nicht die Sat-Anlage oder den Receiver. Der Nachteil der VPN-Technologie ist, dass jene nicht kostenlos ist. Je nach Anbieter müssen Sie monatlich einen geringen Betrag bezahlen. Sollte Ihnen das aber der dänische Fernsehgenuss wert sein, dann ist ein VPN eine hervorragende Lösung.

Online empfangen und sehen

Möchten Sie nicht monatlich Geld für ein VPN ausgeben, gibt es noch weitere Möglichkeiten. In erster Linie bieten viele dänische TV-Sender eigene Webseiten an. Jene dienen nicht nur der Information, sondern zugleich werden häufig Live-Streams des aktuellen Programms übertragen. Gleichermaßen sind Mediatheken im Trend, sodass bereits gezeigte TV-Sendungen gesammelt und nachgeholt werden können. In vielen Fällen ist das Angebot kostenlos, jedoch muss eine Registrierung erfolgen. Achtung: Solche Webseiten sind komplett in Dänisch. Der Knackpunkt der offiziellen Webseite des TV-Senders ist, dass Sie auch nur diesen Sender schauen können. Möchten Sie aber die ganze Bandbreite des dänischen TV-Angebots genießen, müssen Sie entweder ständig zwischen verschiedenen Webseiten hin- und herwechseln oder Sie entscheiden sich für Streamingdienste.

Es gibt heute eine große Auswahl an Streamingdiensten, welche nicht nur verschiedene Serien, Filme und Dokumentationen bieten. Gleichermaßen können diverse Pakete zugebucht werden, welche Ihnen anschließend mehr Möglichkeiten bieten. Insofern gibt es bei diversen Anbietern, wie Magenta TV, ein dänisches TV-Paket. Es kostet Sie zwar monatlich einen geringen Betrag, zusätzlich zu den Standardkosten des Streamingdiensts, doch so erhalten Sie entspannt und schnell alle dänischen Sender, wie DR1, DR2 und DR3.

An der dänischen Grenze

Mit etwas Glück leben Sie in der Nähe der dänischen Grenze. Jetzt ist es meist überflüssig, dass Sie über das Internet dänische TV-Sender schauen. Stattdessen kann Ihnen eine hochwertige Sat-Anlage weiterhelfen. Befinden Sie sich nämlich in der Nähe der Grenze zu Dänemark, könnte der Satellit das dänische Fernsehsignal empfangen und direkt auf Ihren Fernseher übertragen. Sollten Sie aber zu weit von der Grenze entfernt leben, wir auch eine sehr gute Sat-Anlage nichts empfangen. Jetzt bleibt Ihnen lediglich die Nutzung des Internetfernsehens.

Bei allen Lösungen: Eine gute Internetverbindung ist unverzichtbar

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie dänisches Fernsehen empfangen können, doch all unsere Lösungen setzen eine Kleinigkeit voraus: Sie benötigen ein stabiles und gutes Internetsignal. Immerhin übertragen Sie den TV-Sender live über das Internet oder genießen die Sendungen im Stream. Dementsprechend viele Daten müssen übertragen werden. Liegt jetzt keine stabile Internetleitung vor, kommt es immer wieder zu Rucklern oder der gesamte Stream bricht ab. PC oder Fernseher sollten Sie deshalb direkt mit einem Internetkabel verbinden. Möchten Sie das Kabel nicht durch die gesamte Wohnung legen, können Sie mit einem Powerline-Adapter arbeiten. Er erlaubt das Internet über die Steckdose zu beziehen, wobei ein kurzes Kabel nur noch mit den jeweiligen Geräten verbunden werden muss. Ansonsten können Sie das Internet per WLAN in Anspruch nehmen, was bei mobilen Endgeräten unumgänglich ist. Zu Hause nutzen Sie einfach Ihr Heim-WLAN, doch unterwegs müssen Sie auf Ihre mobilen Daten zugreifen. Bedenken Sie, dass ein Stream sehr datenintensiv ist, weshalb Ihr Gratis-Datenvolumen schnell zusammenschrumpfen kann. Von daher ist es empfehlenswert, wenn Sie nur dänischen TV unterwegs schauen, wenn Sie per WLAN verbunden sind.

Das Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie auf dänische TV-Sender zugreifen können. VPN ist einer dieser Lösungen, denn so erstellen Sie ein virtuelles Netzwerk und lassen das Internet glauben, dass Sie sich in Dänemark befinden. Sie können aber auch die offiziellen Webseiten der TV-Sender aufsuchen oder entscheiden sich für einen Streamingdienst mit zusätzlichem Länderpaket.

Hat dir der Beitrag gefallen?