Am gleichen Tag & am selben Tag – was ist der Unterschied?

Am gleichen Tag & am selben Tag

Die falsche Verwendung von “Dasselbe” und “Das Gleiche” ist einer der häufigsten Fehler in der deutschen Grammatik. Insbesondere bei dem Beispiel “am selben” und “am gleichen Tag” passieren werden die beiden Begriffe fast immer falsch verwendet. Was der Unterschied ist und woran Sie erkennen, ob es sich um denselben oder den gleichen Tag handelt, erfahren Sie in diesem Artikel.

Der Unterschied zwischen “dasselbe” und “das gleiche”

Alleine die Schreibweise von dasselbe und das Gleiche weist bereits auf den Unterschied der beiden Begrifflichkeiten hin. Dasselbe wird zusammengeschrieben, während das gleiche auseinander geschrieben wird. Der finale Unterschied ist, dass es sich bei dasselbe immer um etwas handelt, das exakt identisch ist. Das gleiche beschreibt hingegen ein Duplikat, also etwas, das dem anderen sehr ähnlich ist.

Beispiel: Zwei Frauen können auf einer Feier das gleiche Kleid tragen, jedoch nicht dasselbe. Beide Frauen haben in diesem Falle ein eigenes Kleid, wobei es sich jedoch um das gleiche Modell handelt. Vom selben Kleid würde man dann sprechen, wenn von dem Kleid nur ein einziges Exemplar existiert, das sich beide zum Beispiel als Freundinnen teilen und jede hin und wieder mal tragen darf.

Wenn man vom gleichen spricht, handelt es sich also um zwei verschiedene Dinge, während dasselbe immer nur eine einzigartige Sache oder Gegebenheit beschreibt. Wenn zwei Kinder ein und dieselbe Schule besuchen, sagt man deshalb “Beide Kinder besuchen dieselbe Schule”. Ebenfalls sagt man: “Beide Kinder werden von demselben Mathematik-Lehrer” unterrichtet. Sowohl die Schule, als auch der Lehrer existieren nur ein einziges Mal, weshalb man vom “selben” spricht.

Das gleiche würde man beispielsweise dann verwenden, wenn man sagt, dass beide Kinder mit dem gleichen Mathematikbuch arbeiten. Sofern jedes Kind eine eigene Ausführung, also ein eigenes Buch hat, bedeutet dies, dass die Bücher zwei mal existieren. Sie sind deshalb nicht einzigartig, weshalb es grammatikalisch falsch ist, hier vom selben zu sprechen.

“Am gleichen” und “am selben Tag” – wann wird was verwendet?

Der Unterschied zwischen dasselbe und das gleiche wird bei Zeitgaben ebenfalls unter Berücksichtigung der oben ausgeführten Erklärungen verwendet. Es kommt also auch hierbei darauf an, ob etwas einzigartig ist oder ob es sich um eine Art Duplikat handelt.

Beispiel: Laura und Tobias haben beide am 10. August Geburtstag, jedoch nicht im selben Jahr. Hier wäre es demnach korrekt zu sagen, dass beide am gleichen Tag Geburtstag haben, da dieser auf den 10. August fällt. Wenn das Jahr jedoch ein anderes ist, so ist es nicht derselbe Tag. Ist auch das Geburtsjahr der beiden identisch, dann haben sie durchaus am selben Tag Geburtstag. Der 10. August 1990 ist ein einzigartiger Tag, den es so nur einmal gibt. Deshalb ist der Gebrauch von dasselbe in diesem Fall richtig.

In vielen Fällen wird der Gebrauch insbesondere bei Zeitangaben falsch gemacht. Beispielsweise heißt es oft: “Ich habe noch am gleichen Tag eine neue Jacke gekauft”. Gemeint ist hier jedoch, derselbe Tag, weshalb es heißen muss: “Ich habe noch am selben Tag eine neue Jacke gekauft”.

Wer sicher gehen will, die beide Begrifflichkeiten richtig zu verwenden, muss also stets der Frage auf den Grund gehen, ob es sich um eine Einzigartigkeit oder eine Duplikation handelt.

Warum heißt es “gleichzeitig”, wenn man doch vom selben Zeitpunkt spricht?

Für manche verwirrend ist in diesem Zusammenhang die Verwendung von “gleichzeitig”. Beispiel: “Sie telefonierte eine Stunde mit ihrer Mutter, während sie gleichzeitig die Hausarbeit erledigte”. In diesem Satz wird das Wort “gleichzeitig” korrekt verwendet, obwohl es sich um eine identische Zeitangabe handelt. Wie weiter oben erklärt, wird bei einer einzigartigen Zeitangabe in der Regel “dasselbe” verwendet. In diesem Satz ist es jedoch so, dass zwei verschiedene Tätigkeiten beschrieben werden und sich aus diesem Grunde die Verwendung von das gleiche ergibt.

Es handelt sich zwar um exakt dieselbe Stunde eines ganz bestimmten Tages, an dem jedoch zwei Tätigkeiten vollzogen werden (sie telefonierte UND machte die Hausarbeit). Ebenso ist es, wenn zwei Personen gleichzeitig verschiedene Dinge tun. Beispiel: “Elena war gerade beim Sportunterricht – ihre Mutter war gleichzeitig im Gespräch mit der Klassenlehrerin”. Hierbei handelt es sich ebenfalls um dieselbe Uhrzeit, jedoch werden die Tätigkeiten von zwei Personen beschrieben. Aus diesem Grund wird auch hierbei “gleichzeitig” verwendet.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here