Uni-24.de » TV » Schweizer TV in Deutschland empfangen – alle Möglichkeiten

Schweizer TV in Deutschland empfangen – alle Möglichkeiten

  • by Anatoli Bauer
Schweizer TV in Deutschland empfangen - alle Möglichkeiten

Sie möchten das Schweizer Fernsehen in Deutschland empfangen  Der Sender “SF” ist unverschlüsselt. Über Kabel oder Satellit ist er nicht immer leicht einzustellen. Auch über spezielle Online-TV Angebote ist er zu empfangen (Zattoo beispielsweise). Beim SF können Sie bevorzugt Informationen und Nachrichten angeboten bekommen. Grundsätzlich ist das Schweizer Fernsehen in Deutschland beliebter denn je. Viele Schweizer, die hier in Deutschland leben, möchten den Heimatsender sehen oder auch Sie als Deutscher wünschen sich, den SF 1, SF 2 oder auch den SF Info anzuschauen. So finden Sie viele Filme im Originalton oder auch Serien aus dem Schweizer Fernsehen. Fußballspiele und mehr werden kostenlos gezeigt, die üblicherweise auf dem Bezahlfernseher zu erhalten sind.

Gemeinschaftssender

Es gibt Gemeinschaftssender, die eine Beteiligung des Schweizer Fernsehen haben, die Sie ebenfalls kostenfrei in ganz Deutschland empfangen können. Dazu zählen Arte und 3 Sat. In der Schweiz selbst sind der beliebte Sender SF 1 und SF 2 über DVB-T und Kabel kostenfrei zu empfangen. Sie wohnen in den Grenzgebieten Baden-Württemberg oder Bayern? Dann können Sie die Sender über eine spezielle Antenne anschauen. Einen Empfang über Satellit erzielen Sie nicht, da diese Sender verschlüsselt sind.

Über Kabel und Satellit

Aber auch Über Kabel können Sie das SF empfangen, jedoch hier meistens in Süddeutschland. Viele Kunden können hier den SF 2 und den SF 2 kostenfrei über Kabel empfangen. Allerdings ist dies offiziell nicht übers Kabelfernsehen angeboten. In den allermeisten Bundesländern wird auch über Kabel Deutschland das Schweizer Fernsehen nicht offiziell angeboten. Der spezielle Satellit “Eutelsat Hotbird 3″ lässt einen theoretischen Empfang des Schweizer Fernsehens zu. Aber auch hier sind die Sender immer verschlüsselt und man brauche eine sogenannte “Sat-Access-Karte”, die dann die Schweizer Sender entschlüsselt für Sie. Als Schweizer können Sie diese karte günstiger erhalten und der Antrag wird im Internet gestellt und heruntergeladen. Über “Astra 1 E” können Sie zudem die Schweizer Varianten von PRO 7 und RTL empfangen. Diese Sender bieten das exakt gleiche Programm an, wie die deutschen Varianten. Allerdings haben Sie hier noch einige News spezielle für die Schweiz integriert.

Der Sender SF 2 in Deutschland

Allgemein ist das Schweizer Fernsehen gerade bei Deutschen immer schon beliebt. Oftmals streiten sich die Sender ZDF, ARD und Sky über alle Rechte bei den Übertragungen der sportlichen Events, während man diese Sendungen der sportlichen Großereignisse dann bequem und ohne Stress beim SF 2 ansehen kann. Sie benötigen einen Kabelanschluss und Sie sollten eher im Süden der Republik wohnen. Auch die neuesten Serien-Highlights können Sie immer optimal verfolgen. Idealerweise benötigt man einen Kabelanschluss, den TV selbst, einen Wohnort in Süddeutschland oder Kabel BW. Lange bevor im deutschen TV diese Serien ausgestrahlt werden (Free-TV), laufen Sie im SF 1 oder SF 2. Die Fußball Champions League oder auch Tennisspiele wie das Grand Slam Turnier Wimbledon, können Sie ebenfalls hier empfangen. In Deutschland hat nur Sky (privater Sky) diese Rechte. Unverschlüsselt sind hingegen die Schweizer TV-Sender SF Info, Arte oder 3 Sat. Wenn Sie in Grenzregionen wohnen (Baden Württemberg, Waldshut-Tiengen, Lörrach, Friedrichshafen, Konstanz), können Sie in der Regel diese Sender über Antenne DVB-T (Sendersuchlauf, Kabel-TV) sehen. Wenn Sie in der Bodenseeregion oder im Südschwarzwald wohnen, können Sie den Sendersuchlauf starten und diese genaue Anleitung entnehmen Sie der Bedienungsanleitung Ihre TVs. Auch der SF 1 und SF 2 Sender sind dann meistens auf Ihrem TV, die Wahrscheinlichkeit ist zumindest sehr hoch. Wenn Sie den Sender nicht finden, können Sie eine manuelle Suche durchlaufen lassen und hier dann empfangen.

Kabelnetz Baden-Württemberg

Das Kabelnetz Baden-Württemberg wurde optimiert im Juli 2013 und dadurch haben sich die Frequenzen geändert. Hier ist in der aktuellen Belegung der Programme der SF 2 sogar unverschlüsselt enthalten. Ziehen Sie bei der Suche nach dem Sender also einen Wechsel des Anbieters auf Kabel BW in Frage. In Süddeutschland ist also das Schweizer TV zugänglich in den meisten Fällen. Über den Satelliten “Eutelsat Hotbrit 3” ist es möglich. Die Sat-Access-Karte ist ebenfalls wichtig, damit Sie entschlüsseln können. Auf Antrag können Sie zudem gegen einen Aufpreis das SF 2 und SF 1 erhalten (180 Franken). Diese Anträge sind im Internet herunterladbar und auch die Varianten RTL, PRO 7 und Astra 1E können Sie so sehen. Diese sind ebenfalls unverschlüsselt und bieten das gleiche Programm, wie die deutschen Sender. Sie haben jedoch hier noch die wichtigen Neuigkeiten aus der Schweiz integriert.

Hat dir der Beitrag gefallen?