Harry Potter „After all this time? – always“ – Bedeutung

Harry Potter: After all this time? Always

Das Zitat aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ stellt eine unerwartete Wendung in der Geschichte dar und verändert den Blick auf vergangene Geschehnisse.

Der Hintergrund

Als Severus Snape von Lord Voldemort bei der Schlacht von Hogwarts in „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ wegen des Elderstabs getötet wird, überlässt der sterbende Snape Harry Potter eine silberne Träne aus Erinnerungen. Diese sieht sich Harry im Denkarium im Büro des Schulleiters an.

Dabei sieht er verschiedene Erinnerungen aus Snapes Leben. Unter anderem eine Szene, in der Snape Dumbledore anfleht, Harrys Eltern zu schützen, da Lord Voldemort die beiden und ihren Sohn Harry, der zu diesem Zeitpunkt ein Baby ist, töten will. Dumbledore stimmt dem zu. Doch leider setzen Lily und James Potter ihr Vertrauen in den falschen Freund, Peter Pettigrew. Dieser verrät sie und Lord Voldemort tötet die beiden. Nur das Baby Harry überlebt.

Eine weitere Erinnerung zeigt ein Gespräch zwischen Snape und Dumbledore, nach dem Tod von Lily und James. Snape ist am Boden zerstört über den Tod von Lily Potter. Dumbledore sagt, dass Harry beschützt werden muss, da Lord Voldemort eines Tages zurückkehren wird und Harry dadurch in großer Gefahr stünde.

Schließlich sieht Harry ein weiteres Gespräch zwischen Dumbledore und Snape im Büro des Schulleiters, bei dem Dumbledore Snape eröffnet, dass Harry schlussendlich von Voldemort getötet werden muss. Snape ist empört, da er dachte, die beiden würde Harry Lily zuliebe beschützen. Doch Harry müsse sterben, um Voldemort endgültig zu vernichten. Snape habe für Dumbledore spioniert und sein Leben aufs Spiel gesetzt, um Harry zu beschützen.

Dumbledore ist verwundert, dass Snape so weit gehen würde, um Harrys Willen. Snape mochte Harry nicht besonders, weil er ihn an seinen Vater, James Potter erinnert, den Snape nicht ausstehen konnte. Doch Snape ging es nicht um Harry. Zum Beweis zieht er seinen Zauberstab und beschwört einen Patronus herauf. Dieser hat die Gestalt einer Hirschkuh – die gleiche Gestalt wie Lily Potters Patronus. Dumbledore fragt Snape: „Nach all dieser Zeit?“ („After all this time?) und Snape antwortet „Immer“ („Always.“).

Die Bedeutung

Dem Leser bzw. dem Zuschauer wird beim Betrachten der Erinnerungen von Snape klar, dass dieser Lily seit seiner Kindheit geliebt hat und nie damit aufgehört hat. Er hat, um sie zu retten, die Seiten gewechselt und als Spion gegen Lord Voldemort und seine Anhänger gearbeitet. Snape hat Harry nach Lilys Tod beschützt und ihm geholfen.

Snape war also nicht der böse Todesser und Feind von Harry, dem es gelang selbst Albus Dumbledore zu täuschen, wie es sowohl Harry als auch der Leser bzw. Zuschauer bis zu diesem Zeitpunkt angenommen hatten. Vielmehr spielte Snape seine Rolle über die Jahre hinweg perfekt, sodass Lord Voldemort ihm vertraute und Harry, seine Freunde und Verbündete von Snapes Treue zu Voldemort überzeugt waren.

Snapes Liebe zu Lily war so stark, dass sein Patronus die gleiche Gestalt wie Lilys annahm. Der Patronus in der Gestalt einer Hirschkuh hat Harry auch zum Schwert von Gryffindor geführt, als er es dringend brauchte, um einen Horkrux zu zerstören. Das zeigt, wie Snape Harry aus dem Verborgenen heraus unterstützt hat.

Zum Zeitpunkt des Gesprächs zwischen Dumbledore und Snape über Harrys unausweichlichen Tod ist Lily Potter bereits seit mehreren Jahren tot. Dumbledores Verwunderung bezieht sich hier auf die Tatsache, dass Snape so lange nach dem Tod seiner Geliebten, sie immer noch mit ganzen Herzen liebt und sein Leben riskiert, um ihren Sohn zu beschützen.

Für viele Leser des Buches und Zuschauer der Filme ist diese Szene eine unerwartete und gleichzeitig rührende Wendung in der Geschichte. Sie verändert sowohl den Blick auf vergangene Ereignisse als auch die Meinung über wichtige Charaktere innerhalb der Geschichte. Die unglückliche und tiefe Liebe, die Snape für Lily empfindet, ließ so manches Auge der Harry-Potter-Fans nicht trocken bleiben. All das macht diese Szene zu einer der bedeutendsten in der Geschichte von Harry Potter.

Persönliche Meinung zur Szene „After all this time? – Always“ in Harry Potter

Die Szene, in der Severus Snape seine unvergängliche Liebe zu Lily Potter mit den Worten „After all this time? – Always“ zum Ausdruck bringt, ist für mich eine der emotionalsten und tiefgründigsten Momente in der gesamten Harry-Potter-Reihe. Diese Worte und die damit verbundene Enthüllung von Snapes wahrer Loyalität und seinen Beweggründen verändern rückblickend die gesamte Wahrnehmung seiner Figur.

Was diese Szene so besonders macht, ist die Komplexität von Snapes Charakter, die hier offenbart wird. Bis zu diesem Moment wurde Snape oft als ein antagonistischer Charakter dargestellt, dessen Motive und Loyalitäten undurchsichtig waren. Diese Enthüllung zeigt jedoch, dass seine Handlungen durch eine tiefe, unerwiderte Liebe und ein lebenslanges Bedauern motiviert waren. Es ist eine Geschichte von Opfer und Verlust, die zeigt, wie Liebe über den Tod hinaus andauern kann.

Die Tatsache, dass Snapes Patronus die Form einer Hirschkuh annimmt – die gleiche Form wie Lilys Patronus – ist ein kraftvolles Symbol für seine unveränderliche Liebe zu ihr. Es zeigt, wie tief seine Gefühle für Lily waren und dass sie sein ganzes Leben lang sein Handeln beeinflusst haben. Diese Offenbarung wirft auch ein neues Licht auf Snapes Verhalten gegenüber Harry und macht seine oft harte Haltung ihm gegenüber verständlicher, wenn auch nicht unbedingt entschuldbar.

Für mich persönlich ist diese Szene ein brillanter Moment der Charakterentwicklung und ein Beweis für J.K. Rowlings Fähigkeit, komplexe und vielschichtige Figuren zu schaffen. Sie fordert die Leserinnen und Leser auf, ihre vorherigen Annahmen zu hinterfragen und die Geschichte aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Es ist ein Moment, der zeigt, dass Menschen mehr sind als nur die Summe ihrer Handlungen und dass die Vergangenheit oft einen tiefgreifenden Einfluss auf die Gegenwart hat.

Abschließend ist „After all this time? – Always“ nicht nur ein markanter Satz in der Harry-Potter-Reihe, sondern auch ein kraftvolles Beispiel für die Themen von Liebe, Loyalität und Erlösung, die sich durch die gesamte Serie ziehen. Diese Szene bleibt für viele Fans unvergesslich und ist ein Schlüsselmoment, der die Komplexität der menschlichen Emotionen und Beziehungen hervorragend einfängt.

Symbolische Bedeutung von Snapes Patronus

Die Enthüllung, dass Severus Snapes Patronus die Form einer Hirschkuh annimmt, ist von großer symbolischer Bedeutung und verdient eine tiefere Betrachtung. In der Welt von Harry Potter ist der Patronus ein tief persönliches magisches Wesen, das die innersten Gefühle und Charaktereigenschaften einer Person widerspiegelt. Dass Snapes Patronus identisch mit dem von Lily Potter ist, offenbart nicht nur seine anhaltende Liebe zu ihr, sondern auch, wie diese Liebe sein gesamtes Wesen und seine Handlungen geprägt hat.

Die Hirschkuh als Patronus symbolisiert Reinheit, Anmut und Selbstlosigkeit – Eigenschaften, die Snape Lily zuschreibt. Dies steht in starkem Kontrast zu Snapes äußerem Erscheinungsbild und Verhalten, das oft als kalt, sarkastisch und unnachgiebig wahrgenommen wird. Diese Diskrepanz zwischen seinem äußeren Verhalten und seinem innersten Wesen unterstreicht die Komplexität seiner Figur und die Tiefe seiner versteckten Emotionen.

Zudem spiegelt die Hirschkuh als Patronus die Verbindung zwischen Snape und den Potters wider. Harrys Vater, James Potter, hatte als Animagus die Gestalt eines Hirsches, was eine weitere symbolische Verknüpfung zwischen Snape, Lily und James schafft. Diese Verbindung ist besonders ironisch, da Snape und James Potter zu Lebzeiten Rivalen waren, aber durch ihre Liebe zu Lily und ihre Schutzinstinkte für Harry auf eine tragische Weise miteinander verbunden sind.

Die Wahl der Hirschkuh als Snapes Patronus ist auch ein Hinweis auf die Opfer, die er im Verlauf der Serie bringt. Es zeigt, dass seine Handlungen, obwohl oft missverstanden, aus einem tiefen Gefühl der Liebe und des Verlustes heraus motiviert waren. Diese Erkenntnis fordert die Leserinnen und Leser auf, ihre Sichtweise auf Gut und Böse sowie auf die Motivationen der Charaktere zu überdenken.

Die Rolle von Snapes Liebe zu Lily im Kontext der Gesamtgeschichte

Der zweite Punkt, der den Artikel über die Szene „After all this time? – Always“ aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ erweitern könnte, ist eine Betrachtung der Rolle, die Snapes Liebe zu Lily im Kontext der gesamten Harry-Potter-Geschichte spielt. Diese Liebe ist nicht nur ein zentrales Element in Snapes Charakterentwicklung, sondern beeinflusst auch maßgeblich den Verlauf der gesamten Handlung.

Snapes Liebe zu Lily ist der Dreh- und Angelpunkt für viele seiner Entscheidungen und Handlungen im Laufe der Serie. Es war seine Liebe zu Lily, die ihn dazu brachte, sich von den Todessern abzuwenden und Dumbledore zu unterstützen. Diese Entscheidung hatte weitreichende Konsequenzen für den Verlauf der Geschichte, da Snape eine Schlüsselrolle als Doppelagent spielte. Ohne seine Informationen und sein Eingreifen an kritischen Punkten wäre der Widerstand gegen Voldemort möglicherweise nicht erfolgreich gewesen.

Darüber hinaus beeinflusst Snapes Liebe zu Lily auch seine Beziehung zu Harry. Obwohl er Harry oft hart und ungerecht behandelt, was teilweise auf seine Abneigung gegenüber James Potter zurückzuführen ist, ist es letztlich seine Verpflichtung gegenüber Lily, die ihn dazu bringt, Harry immer wieder zu beschützen. Diese komplexe Dynamik zwischen Snape, Harry und Lily fügt der Geschichte eine zusätzliche Schicht emotionaler Tiefe hinzu und macht die Beziehungen zwischen den Charakteren vielschichtiger.

Die Enthüllung von Snapes wahren Motiven und seiner anhaltenden Liebe zu Lily in „Die Heiligtümer des Todes“ wirft auch ein neues Licht auf frühere Ereignisse in der Serie. Sie ermöglicht es den Leserinnen und Lesern, Snapes Handlungen in einem anderen Kontext zu sehen und seine Figur neu zu bewerten. Dieser Moment der Offenbarung ist nicht nur für die Entwicklung von Snapes Charakter entscheidend, sondern verändert auch die Wahrnehmung der gesamten Geschichte.

War dieser Artikel hilfreich?

Ja
Nein
Vielen Dank für dein Feedback!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein