Was bedeutet „Disturbia“? – Übersetzung & Aufklärung

Immer öfter, vor allem im Englischen, kann man auf den sogenannten Begriff Disturbia treffen. Auf den ersten Blick mag man denken, dass es sich bei diesem Begriff um einen Begriff handelt, welcher ein englisches Wort ist. Zwar ist dieses Wort nicht in einem Wörterbuch zu finden, doch es ist durchaus in dem täglichen Sprachgebrauch der Amerikaner und auch der Engländer integriert. Was dieses Wort genau bedeutet, und woher dieses kommt, bzw woher sich dieses ableitet und wie sich dieses zusammensetzt, wird hier genau und detailliert erklärt und erläutert.

Wie setzt sich das Wort zusammen?

Dass das Wort, wenn man dieses hört, ins Grübeln versetzt, gleichzeitig aber sehr bekannt vorkommt, liegt an der einfachen und schlichten Tatsache, dass sich dieses Wort aus bekannten und allgemein sehr oft verwendeten Wörtern der amerikanischen und englischen Sprache zusammensetzt. Das erste Wort, an welches man automatisch denkt, wenn man Disturbia hört, ist das englische Verb „disturb“. Disturb bedeutet von der englischen Sprache in die deutsche Sprache übersetzt „stören“, „belästigen“, „beunruhigen“, so wie auch „aufschreiben“ oder „durcheinanderbringen“.

Das zweite Wort, welches in dem Kunstwort „Disturbia“ enthalten ist ist, aufgrund der dominierenden Wirkung des Wortes“ disturb“, erst auf den zweiten Blick zu sehen. Es handelt sich hierbei um dasw ebenfalls englische Wort „suburbia“. Dieses Wort bedeutet von der englischen Sprache auf die deutsche Sprache übersetzt „Vorstadt“.
Zusammengesetzt ergeben diese beiden Wörter das Kunstwort Disturbia.

Wo findet man das Kunstwort?

Zu finden ist das Wort unter anderem bei dem gleichnamigen Film „Disturbia“ und ist auf Grund der Handlung und der Bekanntheit dieses Films inzwischen auch in dem täglichen Sprachgebrauch der Amerikaner integriert.

Die Bedeutung des Wortes

Aus welchen beiden Worten sich das Kunstwort „Disturbia“ zusammensetzt wurde bereits erklärt und erläutert. Doch, was genau bedeutet dieses Wort übersetzt?
Um eine Antwort auf diese Frage geben zu können, muss man sich zunächst einmal den gleichnamigen Film ansehen. Dieser handelt von einer Vorstadt, in welcher sehr beunruhigende Beobachtungen gemacht werden. Aus diesem Grund trägt der Film den Namen „Disturbia“. Die Begriffe, welche übersetzt werden und die Handlung, welche mit der Übersetzung der beiden Worte in Verbindung steht, ergibt die Übersetzung und die Erklärung des Kunstwortes.

Disturbia bedeutet „verstörte Vorstadt“. Nicht nur in dem Film wird die Disturbia, also die verstörte Vorstadt gezeigt, sondern in dem Sprachgebrauch der Amerikaner wird eine Vorstadt, in welcher es Gewalt, Drogen und ähnliche verstörende Dinge gibt, als Disturbia bezeichnet.
Man sieht, dass es keine richtige Übersetzung für das Wort gibt, sondern, dass das Kunstwort aus zwei Worten zusammengesetzt ist und einen Zustand einer Vorstadt beschreibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.