Zum Inhalt springen
Uni-24.de » TV » Zimmer ohne TV Anschluss was brauche ich für eine kabellose Übertragung?

Zimmer ohne TV Anschluss was brauche ich für eine kabellose Übertragung?

Zimmer ohne TV Anschluss was brauche ich für eine kabellose Übertragung

Die meisten Wohnungen und Häuser, die neu bezogen werden, verfügen über einen Kabel- oder Satellitenanschluss für Fernsehprogramme. Es gibt jedoch auch Nutzer, die beide Varianten leider nicht zur Verfügung gestellt bekommen, jedoch gerne einen Fernseher in der eigenen Wohnung nutzen möchten. Die heutige Technik bietet zahlreiche Möglichkeiten auch ohne Kabel- und Satellitenanschluss TV-Inhalte zu konsumieren.

Die meisten Wohnungen und Häuser, die neu bezogen werden, verfügen über einen Kabel- oder Satellitenanschluss für Fernsehprogramme. Es gibt jedoch auch Nutzer, die beide Varianten leider nicht zur Verfügung gestellt bekommen, jedoch gerne einen Fernseher in der eigenen Wohnung nutzen möchten. Die heutige Technik bietet zahlreiche Möglichkeiten auch ohne Kabel- und Satellitenanschluss TV-Inhalte zu konsumieren.

TV über WLAN Kabellos empfangen

Internet und Telefon werden in der heutigen Zeit so gut wie von allen Menschen beantragt und genutzt. Die meisten Fernseher bieten die Möglichkeit das Gerät über eine WLAN-Verbindung mit dem eigenen Router zu verbinden. Viele Telefonanbieter bieten neben dem Telefon und Internetanschluss noch zahlreiche Angebote, wie ein TV-Modul oder Zusatzgerät, wo überwiegend nur eine Internetverbindung benötigt wird. Wird ein Gerät bereitgestellt, so kann dies über WLAN mit dem eigenen Fernseher verbunden werden. Übliche Programme, wie RTL und Co können dann ohne Probleme abgerufen werden. Empfangsstörungen, die vom Unwetter, Sturm und Gewitter entstehen können, bleiben hierbei aus.

Eine Webseite, auf der man deutsches TV im Live Stream gucken kann ist

TV über eine Zimmerantenne empfangen

Möchte man nicht unbedingt Geld für einen zusätzlichen Internetreceiver ausgeben, so besteht die Möglichkeit den eigenen Fernseher mit einer Zimmerantenne aufzurüsten. Bei der Antenne handelt es sich meistens um eine Erweiterung in geringer Größe, welche optimal über dem Fernseher, in einer Ecke oder auf einem Regal platziert werden kann. Mit ein wenig Mühe in der perfekten Ausrichtung können zahlreiche Programme empfangen werden. Die Antenne sollte am besten an einem Ort aufgestellt werden, wo keine Gefahr besteht, dass diese bewegt oder umgeworfen wird. Dann ist der Empfang weg und Sender können nur durch eine neue Ausrichtung und einen erneuten Sendersuchlauf wieder aufgerufen werden.

TV über den Amazon Fire TV Stick empfangen

Die meisten Fernseher verfügen mittlerweile über eine Smart-TV-Funktion und einen USB-Anschluss der es ermöglicht einen beliebigen Stick in das Gerät einzuführen. Über den von Amazon angebotenen Stick besteht die Möglichkeit das eigene Gerät aufzurüsten und für einen kleinen monatlichen Betrag die bekanntesten Fernsehprogramme zu empfangen. Über den Stick müssen Dienstanbieter wie Waipu.tv konfiguriert werden.

TV über kostenfreie Mediatheken

Das Internet bietet zahlreiche Mediatheken, wo eine kleine Anzahl von TV-Programmen kostenlos empfangen werden können. In den meisten Fällen benötigt man noch nicht einmal eine App, sondern kann direkt über den Zugang zum Internet TV schauen.

TV über Zattoo kabellos empfangen

Zattoo ist eine Plattform, die sich auf das Streamen von TV-Inhalten spezialisiert hat. Nutzer haben die Möglichkeit den Dienst für 30 Tage lang kostenlos zu testen und dabei auf über 100 TV Sender zugreifen zu können. Entscheidet man sich nach dem Testzeitraum für eine weitere Nutzung, so hat man die Wahl sich zwischen dem Ultimate Paket und dem Premium Paket zu entscheiden. Im Premiumpaket bekommt man über 140 TV Sender und davon 128 in HD Qualität gestellt. Das Ultimate bietet sogar 46 Sender in Full-HD und die restlichen in HD Qualität. Bei den kostenpflichtigen Optionen kann sogar auf 2 Geräte gleichzeitig geschaut werden.

TV-Sender über Joyn empfangen

Joyn ist eine öffentlich-rechtliche Mediathek, welche den Nutzern ebenfalls einen problemlosen Empfang von TV Programmen ermöglicht. Im kostenlosen Basispaket werden mehr als 60 TV-Programme bereitgestellt. Dieses Paket reicht in den meisten Fällen vollkommen aus, weil die bekannten Sender wie RTL und Co. mit enthalten sind.

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.